Download Text

 

Kosteneffiziente Open Source Enterprise Firewalls für Schulen

• Voleatech unterstützt „DigitalPakt“ der Bundesregierung
• Kosteneffiziente Next Generation Firewalls für Schulen und Hochschulen
• Effektiver Schutz der Netzwerkinfrastruktur

Reutlingen, 28. Januar 2021. Die Voleatech GmbH unterstützt mit „VT AIR Education“ den „DigitalPakt“, in dessen Rahmen Schulen und Hochschulen digitalisiert werden sollen. Mit Next Generation Firewalls aus der VT AIR-Modellreihe können Bildungseinrichtungen ihre Netzwerkinfrastruktur sichern und einen sinnvollen Schutz der schulischen Endgeräte realisieren.

 

In Schulen und Hochschulen werden künftig verstärkt digitale Technologien eingesetzt und digitale Kompetenzen vermittelt. Dafür müssen die Bildungseinrichtungen entsprechend ausgestattet werden. Die Voleatech GmbH aus Reutlingen bietet mit der innovativen VT AIR-Technologie moderne Next Generation Firewalls, die höchste Sicherheitsansprüche erfüllen und dennoch durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen. „Wir können Schulen mit innovativer Technologie zu kosteneffizienten Konditionen ausrüsten“, sagt der CEO der Voleatech GmbH, Sven Auhagen. „Zudem bieten wir als deutscher Hersteller einen direkten Support, um die Umstellung der Infrastruktur zu erleichtern.“

VT AIR ist die professionelle Open Source Firewall für Business und Enterprise. Die Technologie basiert auf Linux und verbindet perfekt die Vorzüge aus zwei Welten: die Professionalität und Qualität der Enterprise-Welt und die Transparenz, Sicherheit und Kosteneffizienz der Open-Source-Welt. Die smarte VT AIR-Technologie überzeugt mit einem leistungsstarken und effizienten Bedrohungsschutz. VT AIR eignet sich somit auch für Bildungseinrichtungen, weil Schulen und Hochschulen beim Einsatz schulischer Endgeräte über dieselben umfassenden Sicherheitsfeatures verfügen wie Unternehmen.

VT AIR bietet Schulen unter anderem einen effektiven Schutz des gesamten Web-Verkehrs, gezielten Jugendschutz sowie Intrusion Protection und definierte VPN-Lösungen. Die Firewall Appliances gehören überdies mit > 40 Gb/s Durchsatz zu den High Performern. Zum Managen von VT AIR stehen diverse intelligente Tools zur Verfügung: eine moderne User-freundliche und transparente Webmanagement-Oberfläche, eine REST API, Command Line Interface (CLI) und ein zentrales Remote Management Portal. Durch die zentralisierte Kontrolle wird der Verwaltungsaufwand minimiert und der Schutz maximiert.

 

 

Ansprechpartner
Hilmar Dunker
Unternehmenskommunikation
07121 53955-13
Hilmar.Dunker@Voleatech.de

 

Über Voleatech

Die Voleatech GmbH aus Reutlingen entwickelte sich innerhalb weniger Jahre von einem klassischen Startup und pfSense-Partner zu einem führenden Anbieter moderner Netzwerktechnologie. Die Netwoking Linux Company ist spezialisiert auf Netzwerk-Engineering für anspruchsvolle Industrieumgebungen und kritische Infrastrukturen. Das Unternehmen entwickelt sowohl Hard- als auch Software für diese Bereiche.

Download Bild 1
Grafik VT AIR Technologie

Nur für Pressezwecke/Abdruck honorarfrei/Quelle: Voleatech