Home » VT AIR FAQ
VT AIR FAQ2020-08-30T09:15:11+02:00

VT AIR FAQ

Sie haben Fragen zur VT AIR-Technologie?

Was ist VT AIR?2020-08-20T07:57:46+02:00

VT AIR ist die professionelle Open Source Firewall für Business und Enterprise. VT AIR verbindet perfekt die Vorzüge aus beiden Welten: die Professionalität und Qualität der Enterprise-Welt und die Transparenz, Sicherheit und Kosteneffizienz der Open-Source-Welt – ohne Lizenzkosten und schnellem ROI. Die moderne und smarte VT AIR-Technologie bietet High Quality für Business und Enterprise.

Wer hat VT AIR entwickelt?2020-08-20T07:58:21+02:00

VT AIR wurde von der Voleatech GmbH in Deutschland entwickelt. 

Pflege und Weiterentwicklung der Technologie werden direkt bei Voleatech in Deutschland vorgenommen, die Linux- und Open-Source-Code-Teile werden wiederum von der Community gepflegt.

In welchen Branchen wird VT AIR bereits eingesetzt?2020-08-20T07:58:45+02:00

VT AIR wird bereits von großen Stadtwerken und Netzbetreibern als auch von KMUs und Telekommunikationsunternehmen eingesetzt.

Was ist der Unterschied zwischen pfSense und VT AIR?2020-08-20T07:59:10+02:00

pfSense ist eine Open Source Firewall basierend auf freeBSD und geht zurück auf Monowall, das in den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelt wurde. VT AIR hingegen ist eine moderne Enterprise Open Source Firewall basierend auf Linux mit einer smarten Nutzeroberflächezahlreichen neuen Features und hoher Firewall-Geschwindigkeit. 

Welche Funktionalitäten sind bei VT AIR enthalten?2020-08-20T07:59:47+02:00

VT AIR enthält eine Vielzahl an Funktionen für Sicherheit, Features und VPN, basierend auf erprobten und bekannten OpenSourceKomponenten 

Dazu zählen: 
– Stateful Firewall (NFTables) 
– FlowTable Offload (NFTables) 
– Intrusion Detection and Protection (Surricata) 
– DHCP (Kea) 
– DNS (unbound) 
– Web Control/Web Protection (Squid) 
– Policy Routing, Multiple Routingtables (Routes, Rules) 
– Dynamisches Routing/BGP/OSFP (FRR) 
– QoS (TC) 
– IPsec (Strongswan), OpenVPN, WireGuard

Was sind die Vorteile von VT AIR?2020-08-20T08:00:16+02:00

VT AIR bietet drei Hauptvorteile: 

a. Eine schnelle und performante FirewallGeschwindigkeit 

b. Viele moderne Features 

c. Eine moderne und smarte Weboberflächesowie ein zentrales Management Tool

Welche Lizenz- und laufenden Kosten entstehen?2020-08-20T08:00:42+02:00

Bei VT AIR enstehen keine Lizenzkosten, alle Features können genutzt werden. 

Laufende Kosten können sich lediglich durch Updategebühren ergebendamit die Technologie immer auf dem neuesten Stand ist. Veraltete Software gehört damit der Vergangenheit an.

Auf welche Technik setzt VT AIR für die Firewall Performance?2020-08-20T08:01:09+02:00

VT AIR setzt auf NFTables und Flowtable Offload für TCP/UDP. Damit kann eine hohe Firewall Performance erreicht werden. Zudem sind alle unseren Appliances bereits für XDP/eBPF vorbereitetwelche die Firewall Performance auf ein völlig neues Level heben.

Wir werden VT AIR-Durchsatzraten gemessen?2020-08-20T08:01:44+02:00

Voleatech benutzt zwei verschiedene Test Tools:
a. IPerf3 für einen einfachen Test mit TCP 

b. TRex Traffic Generator für IMIX Tests. Hier benutzen wir ein STLProfil, welches mehrere Pakete pro Port schickt und mehrere tausend Clients simuliert. 

IMIX Traffic besteht aus UDP Traffic 7x 64 Byte packets, 4x 594 Byte packets, 1x 1514 Byte packets (ohne Ethernet FCS)

Kann ich VT AIR kostenlos testen?2020-08-20T08:02:12+02:00

Ja, Sie können VT AIR kostenlos testen. Bitte melden Sie sich unter sales@voleatech.de .

Kann man andere Software auf VT AIR-Hardware installieren?2020-08-20T08:02:40+02:00

Nein, unsere Appliances sind speziell für VT AIR entwickelt und zertifiziert.

Ist Open Source besser als Closed Source?2020-08-20T08:03:04+02:00

Eine Open Source Firewall hat den Vorteildass der Quellcode einsehbar ist und das viele  

Entwickler an dem Code mitschreiben. Backdoors sind so nicht möglich und Fehler werden schnell gefunden und repariert. Man hat also keine Blackbox und somit mehr Kontrolle und Sicherheit.

Nach oben