Download Text

Moderne Open Source Enterprise Firewall für mehr Sicherheit

• Next Generation Firewall
• Umfassender Schutz
• Zahlreiche Features

Reutlingen, 02. Dezember 2020. Voleatech stellt die Open Source Enterprise Firewall VT AIR 500 vor. Das Desktop-Modell ist speziell für den Business-Markt mit Next-Generation-Anforderungen konzipiert worden.

Die neue Firewall VT AIR 500 gehört zur Kategorie der Next Generation Firewalls und verfügt über ein entsprechendes Technologieportfolio, um Unternehmen mit hohen Sicherheitsanforderungen vor Angriffen effektiv zu schützen. Mit der VT AIR 500 lässt sich der Datenverkehr in IT-Systemen oder Netzen aktiv überwachen – VT AIR setzt gezielt auf Prävention und die schnelle Analyse akuter Bedrohungen.

Die Enterprise Firewall überzeugt überdies durch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten (8 x RJ 45), ihre herausragende Performance (> 10 Gb/s Firewall und > 1Gb/s VPN) und die hochwertige Technik. Die CPU verfügt über einen Intel Atom C3558 2.2 Ghz Core 4 und ein 256 GB M.2 MLC SSD Speicher. Der 8 oder 16 GB DDR 4 ECC RAM-Speicher wiederum erlaubt einen schnellen Zugriff auf die Daten.

Das moderne, userfreundliche und flexible VT-AIR-Betriebssystem basiert auf Debian Linux und bietet umfassende Features:

  • Intrusion Detection Protection
  • Denial of Service (DOS)/ Distributed Denial of Service (DDOS) Protection
  • Stateful Deep Package Inspection
  • Multi Factor Authentication (TOTP)
  • Web Control/Web Protection (Virus and Webfilter)
  • OpenVPN, IPSec
  • Network Flow Fastpath
  • Wireguard
  • Docker Support 
  • XDP/eBPF (ab Q2/2021)

Mit der Next Generation Firewall VT AIR 500 gehen Unternehmen einen wichtigen Schritt in der Digitalisierung. „Eine Firewall ist zentraler Bestandteil der Sicherheitsarchitektur und muss dementsprechend performen“, sagt Sven Auhagen, CEO der Voleatech GmbH. Veraltete Technik stellt ein immenses Risiko dar.

 

Ansprechpartner
Hilmar Dunker
Unternehmenskommunikation
07121 53955-13
Hilmar.Dunker@Voleatech.de

 

Über Voleatech

Die Voleatech GmbH aus Reutlingen entwickelte sich innerhalb weniger Jahre von einem klassischen Startup und pfSense-Partner zu einem führenden Anbieter moderner Netzwerktechnologie. Die Netwoking Linux Company ist spezialisiert auf Netzwerk-Engineering für anspruchsvolle Industrieumgebungen und kritische Infrastrukturen. Das Unternehmen entwickelt sowohl Hard- als auch Software für diese Bereiche.

Download Bild 1
VT AIR 500 Business Firewall Side2

Nur für Pressezwecke/Abdruck honorarfrei/Quelle: Voleatech