Sicherheitslücken gefährden Energieversorger

Von |2020-07-09T14:26:00+02:00Juli 9th, 2020|Blog|

Sicherheitslücken gefährden Energieversorger Israelische Forscher des JSOF-Forschungslabors – siehe unten – haben im Frühjahr massive Schwachstellen in einer weit verbreiteten Low-Level-TCP/IP-Softwarebibliothek entdeckt. Die 19 Schwachstellen tragen inzwischen die Bezeichnung „Ripple20“. Mehrere Medien berichteten ebenfalls unabhängig voneinander: www.all-electronics.de und www.heise.de . Laut Angaben sind weit [...]

Nach oben